Individuelles Consulting rund um IT-Infrastruktur und DATEV-Software Themen

IT Consulting aus München

COMPUS ist Ihr Spezialist für IT-Beratung in folgenden Bereichen:

IT-Consulting-Methode

Der Planungsprozess für Ihr individuelles IT-Projekt wird durch unser Consulting durchgeführt

Consulting bedeutet für unser gesamtes Team die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen und gemeinsam Maßnahmen zu entwickeln, die zu einer optimierten IT Infrastruktur führen - ganz gleich ob es sich um die Auswahl neuer Technologien (Hardware und Software) oder Strategieberatung handelt. 
Bei einer Technologie-Beratung unterstützen unser Systemhaus Sie bei der Auswahl, Entwicklung und Einführung neuer Methoden. Dabei entwickeln wir passende Branchen-Lösungen, die auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse sowie auf Ihr Management genauestens abgestimmt sind. Auch bei strategischen Fragen stehen Ihnen unsere  Berater gerne und jederzeit zur Seite. Unsere Entscheidungen zeichnen sich besonders durch eine langfristige Wirkung aus. Wir sprechen Empfehlungen aus, die sich in Hinblick auf Kosten und Nutzen für unsere Kunden positiv auswirken. Der Fokus einer strategischen Beratung liegt im fachlichen Bereich, die auf Know-How des Beraters mit der gewünschten Lösung und ihrer Implementierung beruht. Die Planung des gesamten Prozesses wird von unseren Consultants durchgeführt - für jedes IT-Projekt individuell.

Dabei ergeben sich die folgenden Prozess-Schritte:
  • Analyse des aktuellen Ist-Zustandes Ihrer IT-Software im Unternehmen
  • Festlegung der neuen Anforderungen an Ihre zukünftige IT-Software
  • Ausarbeitung eines professionellen und benutzerspezifischen IT-Lösungskonzepts unter Einbeziehung der neuen Anforderungen und des IST-Zustandes Ihrer aktuellen IT-Software (Soll-Konzept)
  • Realisierung des IT-Lösungskonzeptes in Ihrem IT-Projekt
  • Einführung und Schulung

Consulting: IT-Sicherheit

Ist Ihre IT Infrastruktur sicher?

Digitalisierung, Internet und Email-Kommunikation offenbaren eine große Entwicklungsdynamik. Die Folge ist, dass Unternehmen ihre Prozesse mit Partnern zunehmend elektronisch via Internet abwickeln. Bei dieser Entwicklung entstehen Sicherheitsrisiken, deren Gefahren vielfach unterschätzt werden. Nicht nur Hacker, Phishing, Spam und Viren gefährden die IT-Infrastrukturen, auch die eigenen Mitarbeiter sind ein gewisses Risiko für die Sicherheit der Unternehmensdaten. Aus diesen Gründen gebührt dem Thema IT-Security insbesondere im Zusammenhang mit dem Datenschutz (BDSG) höchste Aufmerksamkeit. Zusätzlich werden auch durch andere gesetzliche oder berufsbezogene Anforderungen wie KonTraG, die IDW PS 330 oder Basel II erhöhte Anforderungen an die IT-Security gestellt. Dabei sind durch einen pragmatischen Ansatz die Schutzziele Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit so zu realisieren, dass sich der Aufwand des Schutzes immer am Wert der zu schützenden Daten orientiert. Was ist also zu tun?
  • Analyse von möglichen und derzeitigen Schwachstellen
  • Ausarbeitung von Sicherheitsstrategien
  • Beratung in Hinblick auf ein ganzheitliches IT-Sicherheitskonzept

Checkliste für IT-Sicherheitskonzept mit Aktionsplan: Wir erarbeiten mit Ihrer Geschäftsleitung und ggf. Ihrem Datenschutzbeauftragten anhand einer „Checkliste für ein IT-Sicherheitskonzept“ einen konkreten Maßnahmenplan. Die Checkliste orientiert sich dabei in ihrer Systematik strikt an den im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) definierten technischen und organisatorischen Maßnahmen zur IT-Sicherheit. Wichtig: Hier geht es nicht nur um Technik, sondern auch um Management- und Organisationsthemen, weshalb unbedingt das Management des Unternehmens bei der Durchsprache und der Definition der Aktionspläne einbezogen werden sollte. Diese Aktionspläne sollten terminiert und priorisiert werden, da alle offenen Punkte im Regelfall nicht sofort abgearbeitet werden können.
Überprüfung der Aktionspläne und regelmäßiger Datenschutz-Check: Es wird ein Turnus zur regelmäßigen Überprüfung des Status der Implementierung der vereinbarten Maßnahmen festgelegt (z. B. alle 6 Monate). Dabei wird die Checkliste für das IT-Sicherheitskonzept im Hinblick auf Veränderungen überprüft und aktualisiert.
 
Aus diesem Grund unterstützen Sie alle COMPUS-Berater gern bei der Umsetzung Ihres individuell ausgefeilten IT-Lösungskonzeptes. Bei komplexen Netzen erstellen wir eine detaillierte Systemspezifikation mit allen, für den Anwender und Systemadministrator, relevanten Informationen. Dabei verfolgen wir mit Ihnen gemeinsam das Ziel, die Kosten für Ihr Unternehmen so weit wie möglich zu minimieren und passen unsere Strategie entsprechend an. Sowohl die ISO 9001, als auch nach ISO 27001 Zertifizierung unterstreicht unsere Kompetenz im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz. 
 



Consulting: IT-Infrastruktur

Ganzheitliche Ganzheitliches und individuelles Consulting-Konzept für Ihre IT-Systeme

Unsere Berater verfolgen das Ziel die Produktivität in Ihrem Unternehmen zu optimieren und alle auftauchenden Schwachstellen auszuräumen. Für unsere Kunden, Kanzleien und mittelständischen Unternehmen, stehen unsere Berater für alle Fragen rund um IT-Infrastruktur zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen steuern wir den Prozess und entwickeln eine Strategie, die auf Ihre Prozesse zugeschnitten ist. Dabei werden die ITIL Standards nicht außer Acht gelassen. Um die Effizienz Ihrer Prozesse zu steigern, führen unsere Berater Kosten-Nutzen Analysen durch und sprechen Handlungsempfehlungen aus. Das COMPUS Leistungsangebot umfasst folgende Bereiche:

  • Netzwerkintegration auf Basis von Microsoft Windows 2012 R2 Server 
  • Active Directory Design für Microsoft Windows 2012 R2 Server 
  • Datenbanksysteme auf Basis von MS-SQL 2014 Server 
  • Internet und Groupware auf Basis von Microsoft Outlook/Exchange 2013
  • Portallösungen auf Basis von Microsoft Sharepoint Server 2013
  • Netzwerksicherheit mit Barracuda Firewall und Kaspersky Virenschutz
  • Umsetzung des ITSM (IT Service Management) nach ITIL Standards
  • COMPUS Cloud Computing – IaaS und SaaS (Infrastructure as a Service, Software as a Service)

DATEV Software

Papierloses Büro mit Softwarelösungen der DATEV 

Als langjähriger DATEV-Systempartner ist COMPUS der ideale Begleiter bei Fragen rund um das Thema DATEV Dokumentenmanagement und digitales Belegbuchen. Ihre Unternehmens-Anforderungen gehen weit über die standardmäßigen Software-Lösungen hinaus? Die Mitarbeiter unseres Systemhauses sind auch in der Lage komplexe Prozesse zu betreuen und individuell zugeschnittene Beratungs-Konzepte zu entwerfen. 

COMPUS ist ihr Partner für das Consulting rund um IT Infrastruktur und Software Themen.
Hersteller: COMPUS Computer GmbH
4,7 based on 129 reviews