Das MandCom Kassenbuch

Sehen Sie hier die Eingabemaske des Online Kassenbuches von MandCom


Das MandCom Kassenbuch erlaubt es dem Mandanten, per Internetzugriff die Kassenbuchungen für beliebig viele Kassen papierlos durchzuführen. Ferner können wir die Abrechnung von Reisekosten und Barauslagen für Mitarbeiter durchführen. Das Kassenbuch ist ein Modul unseres integrierten Mandantenportals MandCom für die Buchhaltungssoftware DATEV Rechnungswesen pro, wo die gesamte Kommunikation zwischen Mandant und Kanzlei abläuft.

 

Wir unterstützen mit dem MandCom Kassenbuch verschiedene Anwendungsszenarien:

  • Manuelles Führen eines Kassenbuches mit Belegzuordnung: Wir erstellen das Kassenbuch mit Ein- und Auszahlungen und scannen dann die Belege ein, die dann weitgehend automatisch diesen Kassenbucheintragungen zugeordnet werden. Vorteil: Arbeitsweise wie bisher mit dem Papier-Kassenbuch. Nachteil: Das Kassenbuch muss wie bisher auch manuell geführt werden, was etwas Zeit benötigt.
  • Kassenbuch wird aus den eingescannten Belegen automatisiert erstellt: Wir scannen die Kassenbelege ein und erstellen aus der Kassenbelegliste weitgehend automatisch das Kassenbuch. Dabei wird direkt der Buchungssatz  durch den DMS-Buchungsassistent mit den  erkannten Buchungsinformationen gefüllt und die fehlenden manuell ergänzt. In der Kassenbelegliste wird per Farbe angezeigt, ob alle notwendigen Felder ausgefüllt sind. Die Kassenerfassungsfunktion wird nur verwendet, wenn wir komplexere Splitbuchungen benötigen. Im Kassenbuch sehen wir den Kassenbestand und können dort auch noch Transaktionen wie z. B. Korrekturen ohne Beleg durchführen. Aus dem MandCom Kassenbuch  erfolgt nach Fertigstellung aller Buchungen und nach Verifikation des Kassenbestandes die Übertragung an DATEV Rechnungswesen pro. Vorteil: Weitgehend automatisierte Verbuchung der Belege und automatisierte Erstellung des Kassenbuches.
  • MandCom Kassenbuch für die Abrechnung von Reisekosten und Barauslagen von Mitarbeitern: Für Mitarbeiter, die Barauslagen und Reisekosten abrechnen, bietet MandCom jetzt eine elegante und effiziente Möglichkeit der Dateneingabe der Reisekosten mit dem entsprechenden Verpflegungsmehraufwendungen und sonstiger Barauslagen. Diese werden wie ein dem jeweiligen Mitarbeiter zugeordnetes personalisiertes Kassenbuch geführt und die dazugehörigen Belege entsprechend zugeordnet. Der zugehörige Mitarbeiter führt dieses Kassenbuch direkt, eigenständig und  ohne Umwege in MandCom. Die Freigabe durch den Vorgesetzen erfolgt ebenfalls in MandCom. Alles voll elektronisch und ohne Excel-Aufstellungen oder Papier.
 
Mit dem MandCom Kassenbuch bieten wir ein Vorsystem zum DATEV Rechnungswesen pro und zum DATEV DMS pro, das die gesamte Kassenbuchhaltung inklusive der Abrechnung von Reisekosten und Barauslagen mit der Belegarchivierung und Belegzuordnung zum Buchungssatz weitgehend automatisiert und voll digitalisiert durchführt.  Der Nutzen für Kanzlei und Unternehmen: Erhebliche Zeitersparnis und hohe Buchhaltungsqualität, die den Jahresabschluss optimal vorbereitet.