GoBD – Die neue Buchführungsvorschrift ab dem 01.01.2015

Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung

GoBD-Richtlinien

Anforderungen nach GoBD im Überblick 

  • Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit aller Geschäftsvorfälle für die Dauer der Aufbewahrungspflicht
  • Vollständige Dokumentation und Aufbewahrung aller buchführungs- und aufzeichnungspflichtigen Unterlagen (Dies umfasst z.B. E-Mail mit Anlagen, Aufträge, Rechnungen, Kassen, Zeiterfassungssysteme)
  • Zeitgerechte Erfassung von Geschäftsprozessen (innerhalb von zehn Tagen) und Kontokorrentbeziehungen (innerhalb von acht Tagen)
  • Gewährleistung der Auffindbarkeit von Geschäftsunterlagen sowie Schutz vor Datenverlust
  • Sicherstellung der Authentizität und Unveränderbarkeit aller Daten
  • Rechtlich geregelter Zugriff (nur-lesend) des Finanzamtes auf Ihr IT-System und Ihre Geschäftsunterlagen
 
Die COMPUS Computer GmbH ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Optimierung Ihres IT-Systems durch digitale Archivierung nach GoBD mit unseren DATEV-Schnittstellen.

Weitere Informationen zum GoBD finden auf der DATEV Webseite


Factsheets

Informationen zur DATEV Schnittstelle für Microsoft Dynamics AX:


 

Informationen zum GDPdU: