Unser Leistungsangebot rund um ERP Software Themen

Richtig Investieren - Die Entscheidung für einen IT-Partner mit Kompetenz und umfassenden Dienstleistungsangebot sichert den Erfolg ihrer ERP-Investition. Der richtige Partner muss mit den modernsten Projektmanagement-, Prozessbeschreibung- und Einführungsmethoden arbeiten, da sonst keine qualitativ hochwertige Arbeit möglich ist und das Projektrisiko steigt. Wir setzen grundsätzlich die bewährte Methodik Rapid Prototyping mit folgenden Leistungselementen ein:

Betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung

An dieser Stelle werden die meisten Fehler gemacht. Zu Beginn eines ERP-Projektes muss mit überschaubarem Aufwand geklärt werden, welche ERP-Software die spezifischen Anforderungen Ihres Betriebes am besten erfüllt. Der richtige Partner ist in der Lage, Ihnen in dieser Phase zur Seite zu stehen. Er muss dabei in der Lage sein, seinen Blick auf alle am Markt verfügbaren ERP-Software-Produkte zu erweitern. Er muss vor allen Dingen Sie in die Lage versetzen, dieses komplexe Thema konzeptionell zu verstehen, die Begriffe richtig einordnen zu können und schließlich die richtigen Fragen zu stellen. Sie sollten sich mit einer ERP-Software nicht "verbiegen", sondern das ERP-Produkt muss sich Ihnen und Ihren Arbeitsprozessen anpassen. Und dies kostengünstig und nachhaltig. Ein zweiter Aspekt besteht in der Analyse und Verbesserung Ihrer Arbeitsprozesse. Wir wollen bei einem Systemwechsel alle Möglichkeiten nutzen, verbesserte Abläufe einzusetzen. Dies kann zunächst produktunabhängig durchgeführt werden. Das kann aber auch als integraler Bestandteil der Diagnose- und Analyse-Phase bei der Einführung von Microsoft Dynmaics AX erfolgen.

IT Beratung für Ihre ERP Software

Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung Ihres ERP-Projektes. Es geht dabei darum, die Entscheidungsträger Ihrer Firma auf die ERP-Problematik vorzubereiten. Denn ein ERP-Projekt ist Chefsache und kann nicht nur an den IT-Leiter delegiert werden. COMPUS bieten diese Dienstleistung im Sinne einer produktunabhängigen Beratung um dem Anwender bei der Auswahl des richtigen Produktes und des richtigen Partners zu helfen. Es geht um die folgenden Fragen, die der Anwender meist nicht ohne externe Hilfe beantwortet kann:

  • Analyse der Geschäftsprozesse (Ist-Analyse)
  • Definition der neuen Geschäftsprozesse (Soll-Konzept)
  • Methoden zur Systemeinführung
  • Erfolgsfaktoren bei der Einführung
  • Kriterien bei der Produktauswahl
  • Kriterien bei der Partnerwahl
  • Kostenschätzung und Budgetierung.

 

Projektmanagement und Projektcontrolling

Ein komplexes ERP-Projekt muss professionell geführt werden. Dazu gehört einmal ein Projektmanagement das aus Methoden und Menschen besteht. Projektleiter und Fachverantwortliche werden auf Seiten des Kunden und des Systempartners definiert. Regelmäßige und protokollierte Besprechungen mit Checklisten und wenn notwendig Projektmanagementwerkzeugen sind dabei von großer Bedeutung.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das laufende betriebswirtschaftliche Controlling des Projektfortschrittes. Der Kunde muss natürlich laufend informiert werden, wie weit das Projekt fortgeschritten ist und wie sich die Kosten gegenüber dem Budget entwickeln.

Diagnose mit Gap-/Fit-Analyse: Functional Requirement Documentation I

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Sie über diese Schritte informieren können.

Analyse mit Gap-/Fit-Analyse: Functional Requirement Specification II

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Sie über diese Schritte informieren können.

Design: Enterprise Design Documentation

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Sie über diese Schritte informieren können.

Softwareentwicklung und Implementierung

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Sie über diese Schritte informieren können.

IT-Leistungen: Installation von Anwendung und Datenbank

Als IT System und Softwarehaus mit über zehnjähriger Erfahrung auf dem Gebiet komplexer IT-Infrastruktur sind Sie da natürlich bei uns in bester Hand. Wir beraten Sie gerne und schlagen Ihnen ein auf Sie maßgeschneidertes IT Lösungskonzept vor, das zu Ihren ERP-anforderungen passt.

Testsysteme und Freigabe

Entscheidend für den sicheren Übergang in den Produktivbetrieb ist gründliches Austesten der im Hinblick auf Ihre Anforderungen angepassten ERP-Software. Wir setzen dazu Testsysteme ein, die mit unterschiedlichen Versionen, entsprechend dem Entwicklungsfortschritt, dem Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Prozessorientierte ERP Schulungen für Key-User und Anwender

 

Wir bieten individuell Firmenschulungen an. Bei diesen Schulungen wird der Lerninhalt auf Ihre firmenspezifischen Prozessanforderungen abgestimmt. Diese Trainingsmaßnahmen finden entweder in unseren Trainingsräumen oder bei Ihnen statt.

Bei Bedarf führen wir auch in Ihrer Firma Workshops durch, um vor Ort auf die spezifischen Probleme in Ihrem Betrieb eingehen zu können.

Unsere ERP Schulungen umfassen:

  • Microsoft Dynamics AX Anwenderschulung
  • Microsoft Dynamics AX Key-User-Schulung
  • Microsoft Dynamics AX Administrator-Schulung
  • Office 2000 und Office XP
  • Netzwerkadministration für Microsoft-Netzwerke

 

Softwarepflege und Hotline-Support

Nachdem das ERP System in den Produktivbetrieb gegangen ist, unterstützen wir Sie bei der laufenden Aktualisierung der ERP-Software, damit wir nicht den Anschluss an die Weiterentwicklung des Herstellers verlieren. Aufgrund der Layer-Technik von Microsoft Dynamics AX ist diese Aufgabe mit hoher Qualität und Effizienz und damit mit vergleichsweise geringen Kosten durchführbar. Natürlich unterstützen wir Sie auch bei ERP Anwenderproblemen, die telefonisch gelöst werden können durch unseren Hotline-Support.

end faq

Der richtige IT Partner setzen die bewährte Methodik Rapid Prototyping ein. Mit den modernsten Projektmanagement-, Prozessbeschreibung- & Einführungsmethoden zu arbeiten ist für uns selbstverständlich.
4,9 based on 325 reviews