COMPUS Fokusworkshop zum Thema IT-Sicherheit

Veröffentlicht am Donnerstag, 13.04.2017 / COMPUS

Mittwoch, 27. September 2017 | 15:00 bis 18:00 Uhr | Max-Planck-Straße 4 | 85609 Aschheim

Haben sie das schon einmal erlebt? Sie erhalten eine E-Mail von einem nigerianischen Prinzen, der Hilfe braucht um an seine Millionen zu kommen. Eine kleine Spende und Sie sind um einige Millionen reicher… Heutzutage sind nicht alle digitalen Betrugsversuche so leicht zu erkennen. Mit voranschreitender Digitalisierung entwickeln sich auch die Kriminellen weiter. Im letzten Jahr wurden viele Unternehmen z.B. von den Verschlüsselungstrojanern Locky und Goldeneye, die mit täuschend echt aussehenden Rechnungen und Bewerbungen verbreitet wurden, infiziert.
Sich einen Virus oder Trojaner einzufangen, kann für Sie schnell hohe Kosten verursachen. Also handeln Sie und warten Sie nicht, bis es zu spät ist!
IT-Sicherheit dient nicht nur zum Schutz vor Kriminellen, sondern wird auch vom Staat vorausgesetzt. Das Bundesdatenschutzgesetz §9 setzt E-Mail-Verschlüsselung zum Schutz von personenbezogenen Daten auf dem Transportweg voraus und nach GoBD müssen Sie seit dem 01. Januar 2017 alle E-Mails mit geschäftsrelevanten Daten revisionssicher archivieren. 
Außerdem tritt ab 25. Mai 2018 die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Dies betrifft so gut wie jedes Unternehmen. Hier sollte frühzeitig mit der Ausrichtung des Datenschutz-Managements auf die neuen Anforderungen begonnen werden um hohe Bußgelder zu vermeiden. In unserem Fokusworkshop IT-Sicherheit zeigen wir Ihnen, wie Sie sich vor den aktuellen Bedrohungen schützen können.

Zur Förderung dieser Maßnahmen gibt es den Digitalbonus Bayern, den Sie seit dem 01.08.2017 wieder beantragen können. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit minimalem Aufwand 50% der Kosten mit dem Digitalbonus erstattet bekommen.

Wann? Mittwoch, 27. September 2017 | 15:00 - 18:00 Uhr
Wo? Max-Planck-Straße 4 | 85609 Aschheim bei München

Agenda:

15:00 Uhr Überblick IT-Sicherheit, Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung: Das müssen Sie wissen!
  Volker Küpper - Leiter Vertrieb / Consulting, COMPUS Computer GmbH
15:30 Uhr Virenschutz
  Peter Neumeier - Head of Channel Germany, Kaspersky Labs GmbH
16:00 Uhr E-Mail-Archivierung nach GoBD
  Dirk Riebe -  stellvertretender Vertriebsleiter, Securepoint GmbH
16:30 Uhr E-Mail-Verschlüsselung
  Roland Mühlbauer - Technical Account Manager, SEPPmail - Deutschland GmbH
17:00 Uhr Digitalbonus Bayern
  Dr. Bernd Huber - Geschäftsführer der COMPUS Computer GmbH
17:30 Uhr Offene Diskussionsrunde

Genießen Sie einen spannenden, abwechslungsreichen und informativen Nachmittag und melden Sie sich an!

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns direkt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Name
E-Mail
Ihr Anliegen
Ungültige Eingabe

Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.