Zertifizierung nach ISO 27001

Veröffentlicht am Dienstag, 18.12.2012 / COMPUS
Das Sicherheitsmanagementsystem für Informationssicherheit der COMPUS Computer GmbH wurde im Dezember 2012 erfolgreich nach ISO 27001 zertifiziert. Nachdem wir in der Vergangenheit nach ISO 9001- und Total Quality Management-Grundsätzen gearbeitet haben, und dieses Jahr auch ISO 9001:2008 zertifiziert wurden, stellt dieseinen weiteren Schritt zu qualitativ hochwertiger Arbeit im Sinne unserer Kunden dar.
Die ISO 27001-Zertifizierung für das Informationssicherheits-Managementsystem ist für unsere Kunden von entscheidender Bedeutung. Denn damit ist sichergestellt, dass der IT-Serviceprovider COMPUS mit seinen eigenen Daten und Informationen, aber auch mit denen unserer Kunden sehr sorgfältig umgeht. Dies gilt sowohl für den Hauptstandort der COMPUS in Aschheim/Dornach, das COMPUS-Rechenzentrum beim Colocation-Provider Equinix in München, der übrigens auch ISO 27001-zertifiziert ist, als auch für die Niederlassungen und Heimarbeitsplätze der COMPUS.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesen Zertifizierungen und sind gerne bereit, Sie darüber im Detail zu informieren. Denn diese Zertifizierungen könnten auch für Ihr Unternehmen ein Thema werden.

Bitte informieren Sie uns, wenn das für Sie oder Ihre Mandanten/Kunden ein Thema sein könnte.