DATEV - Software für den Steuerberatermarkt

Veröffentlicht am Montag, 22.02.2016 / DATEV
Der Begriff DATEV steht für „Datenverarbeitung“ und beschreibt allein gesehen schon sehr gut, womit sich die aus rund 40000 Mitgliedern bestehende Genossenschaft, beschäftigt, welche vor allem mit Kontinuität hervorstechen möchte.
Das Unternehmen existiert hierbei seit dem Jahr 1966 und umfasst heute eine in Nürnberg gelegene Zentrale mit 25 Niederlassungen, in denen insgesamt 6400 Mitarbeiter beschäftigt sind. Waren die Dienstleistungen des Betriebes ursprünglich nur auf das Rechenzentrum spezialisiert, erweiterte die Firma im Jahre 1998 ihre Geschäftsfelder und stellt nun auch IT-Service und Dienstleistungen für weitere Berufsgruppen zur Verfügung.

So bietet DATEV Kunden heute als Softwareriese Lösungen für kaufmännische Probleme. Konkreter konzentriert sich der Betrieb hier auf den Steuerberatermarkt, wobei Produkte für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Mandanten ebenso bereitgestellt werden, wie Anwendungen für Kommunen, Vereine oder Institutionen. Die Basis für den Erfolg eines Unternehmens ist die reibungslose Abwicklung der geschäftlichen Aufgaben. Auf dieser Grundlage entwickelte der Anbieter seine Produkte, welche Käufern innovative Konzepte zur Verfügung stellen sollen, mit denen sie effektiv eine dauerhafte Erwerbsfähigkeit ihres Betriebes sichern können. Hierbei werden betriebliche Abläufe bereichsübergreifend verbunden und zu durchgängigen Prozessen gemacht, um eine Verbesserung im Arbeitsprozess zu garantieren. 

Die Produktpalette von DATEV umfasst in diesem Zusammenhang ein Leistungsspektrum in den Bereichen Rechnungswesen, Personalwirtschaft, Steuern, betriebswirtschaftliche Beratung, Enterprise Resource Planning sowie eine angemessene Planung und Organisation. So bietet der Betrieb Kunden rund 200 PC-Programme, welche einige Cloud-Dienste, wie Online-Anwendungen, Anwendungen zur Datenverarbeitung und Archivierung einschließen. Desweiteren stellt das Unternehmen Outsourcing- und Sicherheitsdienstleister, sowie Beratungsleistungen und Angebote bezüglich der Wissensvermittlung zur Verfügung. Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer oder Unternehmer suchen so ganz einfach das für sie passende Angebot heraus oder holen sich über den Public Sektor neustes Wissen zu Themen, wie dem kommunalen Finanzmanagement oder der zukünftigen Handhabung der E-Bilanz, ein. Die Info-Datenbank liefert ihnen dabei aktuelle Supportinformationen von führenden IT-Experten und sichert gleichzeitig einen verlässlichen Service.

DATEV unterstützt Berufsgruppen durch Möglichkeiten des innovativen und mobilen Arbeitens, Lektüren in Buchform und Beratungen zu häufig gestellten Unternehmensfragen. So können Steuerberater sich aktuell über Optionen des mobilen Arbeitens informieren, eine Unternehmensnachfolgeberatung in Anspruch nehmen oder sich hinsichtlich des Social Engineerings weiterbilden. Wirtschaftsprüfer erhalten Einblicke in internationale Standards des Auditings und Rechtsanwälte können beispielsweise mehr über Interdisziplinäre Kanzleien erfahren. Im DATEV Shop finden sich zudem alle Produkte übersichtlich nach Berufsgruppe geordnet. Hier ist es Kunden möglich, simpel zwischen Angeboten zur Software, Materialien zur Weiterbildung und gezielten Beratungen zu wählen. Desweiteren können benötigte Arbeitsmaterialen, eine passende Hardware wie auch einige weitere DATEV Produkte erworben werden. Kontinuität und Beständigkeit ist das Konzept, auf dem das Unternehmen aufbaut und auf dessen Grundlage zahlreiche Produkte entwickelt wurden, die heute im Produktfinder zu finden sind. So können Käufer einfach auf gut geordneten Webseiten recherchieren und hilfreiche Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Sie sind in der Lage, Service-Angebote nach ihren Bedürfnissen zusammenzustellen und erhalten gleichzeitig eine bestmögliche Unterstützung vom Team. 
 

TIPP: Um DATEV bestmöglich zu nutzen, sollten Sie mit einem erfahrenen Partner arbeiten.
TIPP: Die Buchhaltungssoftware MandCom setzt auf dem DATEV Kanzlei Rechnungswesen pro und dem DATEV DMS classic pro auf. 


Benötigen Sie weitere Tipps zu diesem Blog-Beitrag?

Nutzen Sie dafür nachstehendes Formular.

Name
E-Mail
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.
Ungültige Eingabe