Cloud-Computing für Kanzleien und Unternehmen

Veröffentlicht am Dienstag, 30.04.2019 / IT- und TK-Infrastruktur

Cloud-Computing für Kanzleien und Unternehmen

Im Rahmen der Digitalisierung steigen zunehmend mehr Kanzleien und Unternehmen in das Cloud-Computing ein. Viele haben bereits die Vorteile einer IT-Infrastruktur in der Cloud erkannt und haben ihre IT teilweise oder sogar vollständig in eine Cloud ausgelagert. Daher wird es immer wichtiger, dass die Cloud-Dienste jederzeit und uneingeschränkt verfügbar sind.

 

Die TerraCloud bietet mit 99,98 % im Jahr Verfügbarkeit auf höchstem Niveau. Diese Verfügbarkeit ist nur durch vollkommen redundante Systeme erreichbar.
Damit bedeutet für Sie im Monat weniger als 9 Minuten und im Jahre weniger als zwei Stunden Ausfallzeit! Die monatlichen Gebühren werden teilweise oder sogar ganz zurückerstattet, sofern die tatsächliche Verfügbarkeit auch nur minimal von den 99,98 % abweicht:
 
  • 99,97%  10%   Gutschrift
  • 99,95%  50%   Gutschrift
  • 99,90%  100% Gutschrift
 
Dies bedeutet, dass bei einem Ausfall von etwa 45 Minuten in einem Monat die monatliche Cloud-Pauschale vollständig gutgeschrieben wird! Bitte vergleichen Sie dies mit Alternativangeboten, die hier im Regelfall nicht vergleichbar sind.
 
Die COMPUS hat seit 2015 über 50 Projekte mit Kanzleien und Unternehmen in der TerraCloud erfolgreich durchgeführt. Bei diesen Projekten haben wir die gesamte oder große Teile der IT-Infrastruktur des Kunden in die Cloud migriert und betreuen diese Systeme seitdem ganzheitlich. Unsere Kunden profitieren besonders von der Verfügbarkeit, der Flexibilität und den Kosteneinsparungen, welche durch die moderne Cloud-Lösung möglich ist. Alle Vorteile auf einen Blick finden Sie bei unserer COMPUS Cloud Lösung.

Benötigen Sie weitere Tipps zu diesem Blog-Beitrag?

Nutzen Sie dafür nachstehendes Formular.

Name
E-Mail
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.
Ungültige Eingabe