COMPUS PVS Converter

Veröffentlicht am Donnerstag, 06.09.2018 / DATEV , IT- und TK-Infrastruktur

Alte PVS Dateien? Kein Problem mit dem neuen PVS Converter!

COMPUS Präsentiert: Der PVS Converter

Seit 2018 kann das alte DATEV-Postversand-Format (DATEV PVS) in DATEV nicht mehr importiert werden. COMPUS hat jetzt eine weitere DATEV-Schnittstelle auf den Markt gebracht: der COMPUS PVS Converter.
Mit dem COMPUS PVS Converter können Sie Ihre ERP/Verwaltungssoftware weiter nutzen und die alten DATEV PVS-Dateien in das aktuelle Format der DATEV konvertieren. Die konvertierte Datei kann problemlos direkt in DATEV Rechnungswesen pro importiert werden.
 
Der COMPUS PVS Converter bietet viele Vorteile:

 
Preiswert:: Einmalige Lizenzkosten: 190,- € + jährliche Wartungskosten: 57,- €.
Einfache Bedienung: Ordner mit PVS-Datei auswählen, Zielort festlegen, konvertieren.
Unabhängigkeit: Der COMPUS PVS Converter ist ein selbstständiges Programm und damit unabhängig vom exportierenden System.
Compliance: GoBD konform
Import in das DATEV Rechnungswesen pro: Automatisiert und protokolliert
 
Für Fragen oder eine Online-Präsentation stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach unverbindlich unter der Nummer 089-693674-0 an oder verwenden Sie unser Kontaktformular.
 
Mit freundlichen Grüßen aus Dornach

das COMPUS Team
 

Benötigen Sie weitere Tipps zu diesem Blog-Beitrag?

Nutzen Sie dafür nachstehendes Formular.

Name
E-Mail
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.
Ungültige Eingabe