SEPPmail - die sichere E-Mail-Verschlüsselung

Veröffentlicht am Montag, 12.06.2017 / IT- und TK-Infrastruktur

Das Schweizer Taschenmesser für sichere E-Mail-Kommunikation

Im Zeitalter der Erpressungstrojaner wie "Goldeneye" und "WannaCry" wird eine sichere und verschlüsselte E-Mail-Kommunikation immer wichtiger. Wie stellen Sie also sicher, dass eine erhaltene E-Mail wirklich vom angeblichen Absender stammt? Wie garantieren Sie, dass Ihre vertraulichen E-Mails unleserlich für Dritte sind? Auch die gesetzlichen Verpflichtungen, denen Firmen heutzutage unterliegen, machen eine verschlüsselte und sichere E-Mail-Kommunikation aufgrund hoher Haftungsrisiken unabdingbar. Mit dem Produkt SEPPmail können genau diese und noch mehr Anforderungen abgedeckt werden.
Gründe, warum sich Firmen mit sicherer E-Mail-Kommunikation auseinandersetzen:
  • Image und Vertrauenswürdigkeit: Die digitale Signatur ist im Rahmen des E-Mail-Versands ein Zeichen von Qualität und zeigt dem Empfänger, dass der Absender und der Mailinhalt echt und unverändert sind. Die E-Mail-Verschlüsselung sichert die Vertraulichkeit bei der Übertragung über das Internet. Besonders wichtig bei Unternehmen, die mit Daten Ihrer Kunden agieren, wie z.B. Steuerberater, Anwälte, Wirtschaftsprüfer usw. 
  • Compliance: Firmen unterliegen gesetzlichen Verpflichtungen wie SOX, HIPAA, BASEL-II, PCI, SigG, SigV, BGB § 125 ff etc. Werden diese Bestimmungen nicht beachtet, besteht ein hohes Haftungsrisiko. 
  • Kosteneinsparungen: Das Digitalisieren postalischer Prozesse kann die Kosten deutlich senken, z.B. beim Senden der monatlichen Gehaltsabrechnung oder anderer Schreiben mit persönlichen Inhalten.
  • Umfeld: Kunden, Dienstleister und Geschäftspartner erwarten beim Austausch sensibler Daten sichere und verschlüsselte Kommunikationswege. 
Genau diese Gründe bewegen Firmen die SEPPmail Lösung in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

Funktionen von SEPPmail:
  • Automatische Verschlüsselung: SEPPmail hat es geschafft die aufwändige Zertifikats- und Verschlüsselungsthematik bei der E-Mail-Kommunikation zu automatisieren und schafft durch ihr patentiertes GINA Verfahren immer eine Möglichkeit mit einem beliebigen Empfänger verschlüsselt und sicher zu kommunizieren. 
  • Patentierte GINA Verschlüsselung: Sicher mit jedem Empfänger weltweit kommunizieren – ohne nähere Kenntnis der E-Mail-Infrastruktur sowie der Sicherheitseinrichtungen des Gegenübers zu haben. 
  • Large File Transfer (LFT): Jeder kennt das Problem, dass beim Versenden von großen Dateianhängen schnell eine Grenze erreicht ist, bei dem das Empfängersystem der E-Mail die rote Karte zeigt und die Annahme verweigert. SEPPmail bietet eine Möglichkeit, dieses Problem sicher und einfach zu lösen - und das ohne Umwege in die Cloud oder ähnliches. 
  • Digitale Signatur: Um sowohl die Integrität der Nachricht als auch die Echtheit des Absenders zu bestätigen, können E-Mails digital signiert werden. Dabei wird der Inhalt der E-Mail mit einem sogenannten Zertifikat kryptographisch verschlüsselt und dem E-Mail angehängt. So kann jedes E-Mail Programm mit dem öffentlichen Zertifikat prüfen, ob der Inhalt verändert wurde und ob das Zertifikat gültig ist. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen zu SEPPmail? Dann kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir rufen Sie zurück

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns direkt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Name
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an.
Telefonnummer
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
E-Mail
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Ihr Anliegen
Ungültige Eingabe
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.
Bitte bestätigen:

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.