Wie funktioniert der MandCom Zahlungsverkehr?

Veröffentlicht am Freitag, 23.12.2016 / MandCom

Damit Sie nicht den Überblick verlieren!

Ein weiteres Modul von MandCom ist der MandCom Zahlungsverkehr. Dieser steuert Zahlungen und Lastschriften und liefert Ihnen dabei ein Liquiditätscontrolling der Bankkonten des Unternehmens.

Mit dem MandCom Zahlungsverkehr können Sie zum einem aus den OPOS der Kreditoren, mit denen Sie kein Lastschriftverfahren vereinbart haben, Zahlungsvorschläge generieren, diese freigeben und danach mittels einer SEPA-Dateien mit Ihrem Bankprogramm verarbeiten. Zum anderen ist es auch möglich, über die OPOS der Debitoren, mit denen Sie Lastschrifteinzug vereinbart haben, einen Lastschrifteinzug vorzuschlagen, diesen freizugeben und danach mittels einer SEPA-Datei mit Ihrem Bankprogramm zu verarbeiten.
Somit können Unternehmen, die die Buchhaltung in einer Buchhaltungszentrale durchführen, den Zahlungsverkehr selbst sehr effizient und kostengünstig durchführen. Auf der Seite des Unternehmens ist lediglich der Zugriff auf MandCom, ein Scanner für die Eingangsrechnungen, ggf. ein Programm für die Ausgansrechnungen sowie ein lokales Bankprogramm für die Durchführung der Überweisungen bzw. Lastschrifteinzüge notwendig. Natürlich kann der MandCom Zahlungsverkehr auch in der Buchhaltungszentrale eingesetzt werden, wenn dies zentral durchgeführt werden soll. Alternativ dazu kann dann natürlich auch der DATEV Zahlungsverkehr eingesetzt werden.
Die Kontoauszüge der Bank werden am besten mit dem leistungsfähigen Kontoauszugsmanager der DATEV in der Buchhaltungszentrale verbucht.
Im MandCom Zahlungsverkehr sehen Sie vor der Freigabe der Zahlungen oder Lastschriften sehr übersichtlich die Gesamtsituation der Liquidität im Vergleich zu den Kreditlinien Ihrer Bankkonten und können so flexibel die richtigen Bankkonten für Zahlungen/Lastschriften auswählen.
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn es zum MandCom Lastschriftverfahren oder zu den anderen MandCom Modulen noch Fragen gibt.
Wir freuen uns auf die Gespräche mit Ihnen.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns direkt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Name
E-Mail
Ihr Anliegen
Ungültige Eingabe

Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.